Unicef-Konzert am 26. November 2017
   

Nachdem mit dem 25-jährigen Konzertjubiläum im vergangenen Jahr ein runder Geburtstag gefeiert werden konnte, möchten die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Schleiden gemeinsam mit ihren Lehrkräften, auch in diesem Jahr wieder zu ihrem traditionellen Wohltätigkeitskonzert zugunsten des Kinderhilfswerks der Vereinten Nation unicef am Sonntag, dem 26. November 2017 um 18.00 Uhr in der Aula des Städt. Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden einladen. Mit ihrem Engagement konnten die Musikschüler in den vergangenen Jahren über 35.000,00 € an das Kinderhilfswerk unicef überweisen und auch in diesem Jahr ist man angetreten, diesen Betrag mit einem interessanten Konzert zu erhöhen.

Neben dem Orchester der Musikschule, welches in diesem Jahr mit der Aufführung von S. Prokofjews „Romeo und Julia“ das Konzert eher klassisch gestaltet, wird die Big-Band unter der Leitung von Engelbert Schneider mit Titeln wie „Music“ von John Miles, „Everything“ von Michael Buble und „Tribute to Lionel“ sowie die Zülpicher Musikschulband „Chapter II“ unter der Leitung von Wolfgang Schmitz, mit Titeln wie „Pretty Woman“, „New Soul“ und „Kokomo“ einen populären musikalischen Gegenpol setzen.

 
Unicef Konzert am 26.11.2017 in der Aula des Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden
 

Traditionsgemäß wird kein Eintritt erhoben. Vielmehr appellieren alle Mitwirkenden an die Großherzigkeit, also die Spendenbereitschaft der Konzertbesucher. Ein großer Verkaufsstand mit unicef-Grußkarten, Kalendern und anderen nützlichen Kleinigkeiten für das bevorstehende Weihnachtsfest soll überdies Anreiz zu einer Spende sein, die das Nützliche mit dem Wohltätigen verbindet.