Musikschul-Zweckverband Schleiden lädt ein zum Tag der offenen Tür
 

Musikschule hautnah miterleben können alle zukünftigen Schüler und Musikfreunde, wenn die Musikschule Schleiden als Schule der Städte und Gemeinden Schleiden, Mechernich, Zülpich, Blankenheim, Dahlem, Hellenthal, Kall und Nettersheim mit mehr als 1.600 Schülern am Samstag, dem 11. Mai 2019 ihre Pforten zu einem Tag der offenen Tür in den Räumen der Städt. Realschule in Schleiden öffnet.

In der Zeit von 13.30 bis 17.30 Uhr wird dann die Möglichkeit eröffnet, das vielfältige Angebot der Musikschule kennenzulernen, oder einmal selber auszuprobieren, welches das richtige Instrument für eine eventuelle Instrumentalausbildung sein könnte.

Angefangen bei den kleinsten Musikschülern, jenen der „Musikalischen Früherziehung", finden Unterrichtsdemonstrationen aller weiterführenden Instrumentalfächer statt. So sind neben den Holz- und Blechbläsern, den Streichern, Pianisten und Gitarristen natürlich auch die Schlagzeuger und der Fachbereich Pop Musik live zu erleben. Überdies stehen die Lehrer der einzelnen Fachbereiche gerne für ein beratendes Gespräch zur Verfügung.

 

Weitergehende Fragen lassen sich am Informationsstand der Musikschulverwaltung klären, wo insbesondere Auskünfte zu den allgemeinen Unterrichtsmöglichkeiten, zur Instrumentenbeschaffung und den Unterrichtsgebühren eingeholt werden können.

In der Cafeteria wird neben Kaffee und Kuchen zur Unterhaltung aller ein musikalisches Rahmenprogramm geboten.